Psychosomatik

 

Das Arbeitsfeld der Psychosomatischen Medizin und Psychotherapie ist die psychotherapeutische Behandlung der psychogenen Störung.

Psychogene Störungen sind außerordentlich häufig. Es handelt sich um Krankheiten, die seelisch begründet sind oder an deren Entstehung seelische Krankheitsfaktoren maßgeblich beteiligt sind.

Die Symptome sind sehr vielfältig und äußern sich nicht nur in Organfunktionsstörungen wie z. B. funktionellen Herzbeschwerden, Magen-Darmbeschwerden, Schmerzzuständen oder organischen Läsionen wie Entzündungen und Geschwüren, z.B. Colitis Ulcerosa, sondern können auch in Form von Ängsten und innerer Unruhe, Eßstörungen oder einer pathologischen Eifersucht auftreten.

Auch primär körperliche Erkrankungen ( z.B. durch einen Unfall) können zu einer Auslösesituation für seelische
Störungen werden, sowohl für den Betroffenen als auch für seine Angehörigen.

Die Biodynamische Körperpsychotherapie ist eine Tiefenpsychologisch fundierte Therapie und nimmt sich der unbewussten seelischen Konflikte an, die der Erkrankung zu Grunde liegen und die sich durch die Symptomatik ausdrücken.

 

 
 

   

 Stressreduktion
 durch MBSR

 Biodynamische
 Körperpsychotherapie

 Energetische und
 Biodynamische Massagen

Traumatherapie und
Coaching mit EMDR

Das MBSR-Training wirkt unspezifisch auf den psychosomatischen Gesamt- Gesundheitszustand. In klinischen Studien konnten positive Wirkungen der MBSR-Kurse bei der Behandlung von chronischen Schmerzzuständen, häufigen Infektionskrankheiten,
Ängsten oder Panikattacken,
Depressionen, Hauterkrankungen,
Schlafstörungen, etc  
mehr
Das Spektrum der Biodynamischen Körperpsychotherapie reicht von präventiver Arbeit mit Entspannung gegen Stresssymtomen über eine Behandlung, die mehr Bewußtsein und Lebensfreude erreichen will, bis hin zu tiefer Psychotherapie bei schwierigen Konflikten, neurotischen Störungen und psychosomatischen Krankheitsbildern. mehr Überlassen Sie sich einfühlsamen Händen und der einzigartigen Qualität der Berührung. Durch die besondere sanfte Art der Streichungen lösen sich Verspannungen und Ver-
härtungen im Körper, die Atmung wird tiefer, die Bewegungen weicher, die Beziehung zum eigenen Körper ver-
bessert sich. Der Effekt ist erfrischend, entspannend und meditativ.  mehr
Inhalte folgen demnächst...mehr

Praxis für Integrative
Körper- und Psychotherapie

Sündernstr. 14
30657 Hannover

Tel. 0511 / 649 99 98
info@frauke-hartenstein.de


Im Alltag Ruhe finden 2017

Achtsamkeit üben - offene Gruppe

Sommerpause
Jeden 2.Mittwoch von 18:00 bis 19:15 Uhr, in der geraden Kalenderwoche.


In der Gruppe gibt es Gelegenheit, Achtsamkeit zu üben und zu vertiefen, den Geist zu beruhigen und Frieden zu finden. Die geführten Meditationen werden im Sitzen, Liegen und in achtsamer Bewegung angeboten und eigenen sich ebenso für Anfänger als auch für Meditationserfahrene.

Kosten: 12.-€ pro Abend

 

MBSR- Kurse
Auf Anfrage


 

Aktivieren Sie das Kästchen, wenn Sie fortfahren möchten.


Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@frauke-hartenstein.de schicken.

Mitglied der GBP Gesellschaft für Biodynamische Psychologie/ Körperpsychotherapie e.V.
Mitglied der DGK Deutsche Gesellschaft für Körperpsychotherapie
Akkreditiertes Mitglied der EAPB Deutsche Gesellschaft für Körperpsychotherapie
Impressum

site created and hosted by nordicweb